Walpurgis – Ritual zum Gedenken der weisen Frauen

Ein besonderes Walpurgis wurde uns in diesem Jahr von Frau Percht beschert. Andrea Aglassinger vom ORF Salzburg war gemeinsam mit ihrer Kamerafrau Andrea gekommen, um einen Beitrag über unser Gedenk-Ritual für „Salzburg heute“ zu drehen.

Ich bin sehr froh, diese Herausforderung angenommen zu haben, denn es ist ein sehr wertschätzender, achtsamer und besonderer Fernsehbeitrag entstanden, welcher vielen Menschen im Salzburger Land einen kleinen Eindruck davon gibt, wie Frauen heutzutage ihre selbstbestimmte, erd- und naturverbundene Spiritualität leben und gemeinsam im Frauenkreis feiern. Vor allem aber war es für mich und die teilnehmenden Frauen eine wichtige und wertvolle Erfahrung, dass sich die Energie für das Ritual „trotz“ dem gefilmt werden, so intensiv und kraftvoll aufgebaut und auch gehalten hat. Hier nun unsere Bilder von der heurigen Walpurgisnacht. Die Links zum ORF Salzburg Fernsehbeitrag und auch zum Beitrag in Radio Salzburg in der Volksmusiksendung am Morgen des 1. Mai findet Ihr nachfolgend.

 

Bericht in „Salzburg heute“ – bis zum 6. Mai zum Nachschauen verfügbar – LINK

Beitrag in der Volksmusiksendung von Philipp Meikl zum Nachhören – LINK

Ein Gedanke zu „Walpurgis – Ritual zum Gedenken der weisen Frauen

  1. Wenn ich regelmässig von Wädenswil am Zuerichsee über Salzburg fahre nach Linz/Leonding,fühle ich mich mit Euch, mit und in unsere Pioniertaten die heute fliessen verbunden.Herzlich grüsst Gré

Kommentar verfassen