One Billion Rising Salzburg – Steht auf! Streikt! Tanzt!

Weltweit tanzten am 14. Februar Mädchen und Jungs, Frauen und Männer für ein selbstbestimmtes Leben von Frauen und Mädchen – frei von jeglicher Gewalt!

Auch Salzburg setzt seit 2013 ein Zeichen und hunderte Frauen, Kinder und Männer tanzten in diesem Jahr am Valentinstag erstmals von der Linzergasse über die Staatsbrücke, den Hanuschplatz auf den Anton-Neumayr-Platz!

Die verbindende Energie dieser weltweiten Aktion, die von Eve Ensler (Autorin von „Vagina Monologe“) initiiert wurde, erfasst seither Jahr für Jahr auch die Stadt Salzburg voll und ganz! Es ist ein wunderbar kraftvolles Feld, in dem wir durch die Gassen und über die Straßen der ehrwürdigen Altstadt von Salzburg ziehen. Ein mächtiges Feld der heilen, lebendigen, pulsierenden Frauenkraft, baut sich von Jahr zu Jahr durch diese Aktion mehr und mehr auf und entfaltet in einem weltweiten Netz ihre Wirkung weiter und weiter…

„One Billion Rising Salzburg – Steht auf! Streikt! Tanzt!“ weiterlesen

„Neunerlei“ zur Sommersonnenwende

„Töchter der Erde, kommt und feiert, singt und tanzt mit uns am Sonnwendfeuer!“

Im gemeinsamen Frauenkreis machten wir uns auf den Weg, und sponnen den roten Faden zwischen Kräutern und Gehölzen zu dieser besonderen Zeit im Jahreskreis. Altes Wissen, Bräuche und Rituale lebten wieder auf und stärkten uns in unserer Frauenkraft.

Blumen- und kräuterreich bekränzt waren wir unterwegs auf einem ganz besonderen „Flurumgang“ an diesem Fronleichnamstag. Gestärkt durch magischen Göttinnentrank, genährt von allerlei Köstlichem, gewandelt durch das Kraft der Feuer.

Die rote Lindenbaumgöttin ist uns auf unserem Weg ebenso begegnet, wie ihre Schwester, die rote Ribiselfrau. Unser selbstkomponiertes und getextetes Frauenlied kam zur Uraufführung und ein wahrlich gelungenes Abschlußprojekt unserer Natur- und Landschaftsvermittlerinnen-Ausbildung beim LFI in OÖ freut sich nun auf seine Präsentation im Herbst.

„„Neunerlei“ zur Sommersonnenwende“ weiterlesen